Willkommen beim AMC-Kerzenheim e.V.

Regionales Leistungszentrum für Jugendtrial des Motorsport-Verbandes Rheinland-Pfalz (MVRP) beim AMC Kerzenheim e.V. im ADAC

Über uns


Kurzer Abriss zur Geschichte des AMC-Kerzenheim (vormals DKW-Club Kerzenheim)


Wappen DKW Club Kerzenheim

Im Nachbarort gab es in den 50er Jahren eine DKW- Vertretung, die für viele der Anlaufpunkt in Sachen Motorrad war. Schnell bildete sich unter Mitwirkung des Sohnes vom Firmeninhaber ein DKW Freundeskreis, was 1955 zur Gründung des DKW- Club Kerzenheim führte. Gemeinsame Ausfahrten und Besuche von Motorsportveranstaltungen waren angesagt. Bald wurden eigene Veranstaltungen wie Geschicklichkeitsturniere, Such- und Geländefahrten durchgeführt.

Unter dem Motto »Mehr PS für DKW- Motoren« wurde auch kräftig geschraubt. Es entstanden mehrere Hobby-Maschinen für den Straßenrennsport sowie den Geländesport. Die Gemeinde stellte dem aufstrebenden Verein das Gelände des alten Waldsportplatzes in Kerzenheim zur Verfügung, und so konnte 1963 ein kleines Clubhaus gebaut werden. Ab 1967 waren die Autofahrer in der Mehrzahl und die Aktivitäten änderten sich. Es war die Zeit der Orientierungsfahrten, und der Verein wurde umbenannt in Auto- und Motorrad-Club Kerzenheim (AMC-Kerzenheim). Im Bereich des Motorradsports wurde nur noch eine clubinterne Trial-Geländefahrt durchgeführt.

Mitte der 70er Jahre wurde das Motorrad als Freizeit Sportgerät neu entdeckt. Der Trial-Sport wurde ausgebaut und die Autoaktivitäten nach und nach eingestellt. Das Clubhaus wurde über die Jahre mehrmals erweitert, um den Vereinsaktivitäten gerecht zu werden. Auch wurde Trainingsgelände für den Trialsport hinzugekauft.
 Heute sind wir Veranstalter von regionalen und überregionalen Trial-Wettbewerben bzw. Meisterschaften wie Pfalz/ Saar-Pfalz/ Rheinlandpfalz/JDM, Oldtimer (D-Cup Läufe) und Gespanntrial, sowie gelegentliche Motorradtreffen und zu besonderen Anlässen auch Oldtimertreffen.